Wedeler Ochsenmarkt: Fleischer-Innung Westküste grillt Ochsen am Spieß

Ochsengrillen gro

Wedeler Ochsenmarkt, das hieß in diesem Jahr auch ein ganzer Ochse am Spieß. Am Samstag, den 29. April um 10:30 Uhr haben Bürgermeister Niels Schmidt und Ehren-Landesinnungsmeister Peter Raabe den fertigen Braten gemeinsam angeschnitten. Der 250 Kilogramm schwere Ochse stammte vom Hof des Landwirts Klaus Hermann von Döhren in Groß Nordende im Kreis Pinneberg. Vorbereitung des Ochsen und Nachtwache übernahm Fleischermeister Marc Fülscher von Fülscher Fleisch im Auftrag der Fleischer-Innung. Die regionale Herkunft und die Zusammenarbeit mit lokalen Landwirten ist für die Fleischer-Innung Westküste ein wichtiges Thema. Mit dem Siegel „Qualitätsrindfleisch aus Schleswig-Holstein“ können Mitgliedsbetriebe jenes Rindfleisch kennzeichnen, das von den besten Tieren aus Schleswig-Holstein stammt und nach allen Regeln des Handwerks verarbeitet wurde. Es ist gut abgehangen, zart, saftig und ein kulinarischer Genuss der Spitzenklasse. „Kurze Transportwege, weniger Stress für die Tiere und bessere Qualität machen das Rindfleisch aus Schleswig-Holstein aus. Die Partnerschaft zu regionalen Landwirten stärkt ganz nebenbei auch unseren regionalen Wirtschaftskreislauf“, so Peter Raabe.

zurück

    Aktionen & Termine
Mitgliederversammlung Fleischer Nord im Rahmen der INTERNORGA
17./18. März 20189
Ort: INTERNORGA, Messehallen Hamburg
174. Meisterkurs der Ersten Norddeutschen Fleischerfachschule
07.01.-08.04.2019
Ort: Hamburg

 lehrstelle

 Rectangle fleischerberufe 180x150 V1-4